| News

Geesthachter Küstenforscher kooperieren mit chinesischen Partnern

Eine neunköpfige Delegation des Institute of Oceanology, Chinese Academy of Science und des Yantai Institute of Coastal Zone Research besuchte das Institut für Küstenforschung.

Hzg-chinesische Deligation

Prof. Dr. Chaolun Li, Prof. Dr. Wolfgang Kaysser und Prof. Dr. Fan Wang sitzend, v.li.n.re. Stehend: v.li.n.re.: Prof. Dr. Kay Emeis, Corinna Schrum, Prof. Dr. Ralf Ebinghaus. [Foto: HZG/Jan-Rasmus Lippels]

Neben dem fachlichen Austausch ging es am Freitag, den 12. April 2019 um die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags, der die gemeinsame Meeresforschung in Geesthacht und in China zukünftig noch intensivieren soll. Im Mittelpunkt der Kooperation stehen der offene Austausch von Ideen und Informationen aus Wissenschaft und Technologie sowie gegenseitige Forschungsaufenthalte.

Hzg-chinesische Deligation-12.04.2019-175

Prof. Dr. Fan Wang, Prof. Dr. Corinna Schrum, Prof. Dr. Wolfgang Kaysser, Prof. Dr. Chaolun Li und Prof. Dr. Kay Emeis (von links nach rechts). [Foto: HZG/Jan-Rasmus Lippels]

Prof. Dr. Corinna Schrum und Prof. Dr. Kay Emeis, Leiter je eines Institutsteils im Institut für Küstenforschung am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, hielten Präsentationen, die die Arbeit des Instituts für Küstenforschung im Fokus hatte. Prof. Dr. Fan Wang, Direktor beider chinesischer Institute und Prof. Dr. Xin Liu vom Yantai Institute of Coastal Zone Research stellten ihre Forschungsschwerpunkte in zwei Vorträgen vor. In der an die Vorträge anschließenden Diskussion wurden vor allem mögliche Berührungspunkte für eine gemeinsame Forschung erörtert und schon erste mögliche Synergien aufgedeckt.

Zum Abschluss folgte die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages durch den Wissenschaftlichen Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, Prof. Dr. Wolfgang Kaysser. Von chinesischer Seite unterzeichneten Prof. Fan Wang und Prof. Chaolun Li, die Direktoren der chinesischen Institute für Ozeanologie und Küstenzonenforschung.

Kontakt:


Prof. Dr.

Corinna Schrum

Institutsleiterin "Systemanalyse und Modellierung"

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Institut für Küstenforschung

Tel: +49 (0)4152 87-1833

E-Mail Kontakt