Assistenz (m/w/d) der Geschäftsstelle-DKN

Beginn der Ausschreibung15.05.2019
Ende der Ausschreibung12.06.2019
InstitutClimate Service Center
StandortHamburg
Online-Bewerbung anpersonal@hzg.de
KontaktpersonErika Krüger

Das Climate Service Center Germany (GERICS) ist eine wissenschaftliche Organisationseinheit des Helmholtz-Zentrum Geestacht mit Standort in Hamburg. Angegliedert an das GERICS befindet sich die Geschäftsstelle des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth, ein wissenschaftliches Beratungsgremium der Deutschen Forschungsgemeinschaft zu Themen der globalen Nachhaltigkeitsforschung im Kontext der internationalen Forschungsprogramme „Future Earth“ und „WCRP“.

Das Deutsche Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Daniela Jacob, sucht für seine Geschäftsstelle in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet auf zwei Jahre - eine Assistenz (m/w/d) der Geschäftsstelle. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und ist nicht teilbar, flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich. Der Arbeitsort ist Hamburg.

Ihre Aufgaben:

  • Sachbearbeitung im Rahmen der Assistenz für die Geschäftsstelle
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen der Geschäftsstelle
  • Planung und Organisation der Geschäftsabläufe
  • organisatorische Vorbereitung und Betreuung von Gesprächs- und Sitzungsterminen, Korrespondenz, Aktenführung
  • organisatorische Vor- und Nachbereitung von Dienst- und Forschungsreisen

Anforderungsprofil:
Gesucht werden Bewerber (m/w/d), die über einschlägige mehrjährige Berufserfahrung und eine abgeschlossene Berufsausbildung im administrativen oder kaufmännischen Bereich verfügen. Unabdingbar sind sehr gute englische Sprachkenntnisse. Darüber hinaus sind Voraussetzung:

  • souveräner Umgang mit MS-Office Produkten
  • Kenntnisse in einem Content-Management System, vorzugsweise Imperia
  • gute und stilsichere Schreibfertigkeiten
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • von Vorteil sind berufliche Erfahrungen im Wissenschaftsbereich oder in der öffentlichen Verwaltung.

Weitere Informationen über das Deutsche Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth finden Sie unter

dkn-future-earth.org

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Prof. Dr. Daniela Jacob

Wir bieten Ihnen:

  • ein internationales Umfeld mit etwa 950 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns diese unter Angabe der

Kennziffer 2019/CS 7 bis zum 12.06.2019

in einer Datei nicht größer als 10 MB an

Kontakt Personal